Professionelle Ölspurbeseitigung von Verkehrsflächen

Ein bekanntes Bild:
Eine Ölspur zieht ihre Bahn. Ob Motoröl, Benzin oder Dieselkraftstoff – eine ernste Gefährdung für die Verkehrssicherheit. Stand der Technik bisher: Das Abstreuen mit Bindemitteln.

Die Folge:
Das Bindemittel wirkt lediglich an der Oberfläche, der nachfolgende Niederschlag spült das Öl aus den Poren des Fahrbahnbelages nach oben und es bildet sich ein neuer Ölfilm. Eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer und Umwelt. Und: Verbrauchte Bindemittel müssen entsorgt werden.

Die Lösung
Professionelle Reinigung, wobei auch die Verunreinigung aus den Poren geholt wird und eine saubere und sichere Verkehrsfläche wieder hergestellt wird. Das Schmutzwasser wird gereinigt und kann im Kreislauf geführt werden. Mineralöle insbesondere Dieselkraftstoffe führen auf Tankstellen und bei sonstigen Verlade-einrichtungen regelmäßig zu Verunreinigungen.

Zu der unschönen Präsentation des Unternehmens tritt unter Umständen eine Gefährdung der Umwelt hinzu: Die wassergefährdenden Stoffe können je nach Bodenbelag und Abdichtung in das Erdreich eindringen. Bei Feuchtigkeit treten die alten Flecken wieder an die Oberfläche und werden z.B. über Fahrzeuge weiter verschleppt. Wir entfernen nicht nur oberflächlich und sorgen für neuen Glanz. Durch unser Verfahren wird auch in den Poren sitzende Verschmutzung aus dem Flächenbelag aufgenommen. Die aufgenommene Öl-Wasser-Emulsion wird ordnungsgemäß entsorgt.

Wir können auch Ihre Hallenreinigung vornehmen.
Stark verschmutzte Böden mit Kaugummiflecken ist für unsere Maschinen ebenfalls kein Problem.